Top 5 der Cars mit dem schnellsten Wertverlust im Jahr 2020

In meinem vorherigen Beitrag habe ich über die Top-5-Cars mit dem langsamsten Wertverlust im Jahr 2020 gesprochen (link this), und in diesem Artikel werden wir einen Blick auf das andere Ende dieses Gesprächs werfen.

Wie ich bereits erwähnt habe, verlieren Cars an depreciate, sobald man sie vom Car haus wegfährt, und das sollte man einfach akzeptieren. Das Beste, was Sie tun können, um sich selbst zu helfen, ist, einen Amortisationsplan auszuarbeiten – auf diese Weise sind Sie besser auf zukünftige Wartungskosten vorbereitet.

Heute spreche ich über die Top-5-Cars mit dem schnellsten Wertverlust im Jahr

2020, und zu diesem Zweck habe ich eine Auswahlliste zusammengestellt. Diese Liste enthält die Fahrzeuge, die am schnellsten an Wert verlieren, also lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns gemeinsam einen genaueren Blick auf sie werfen!

5. Vauxhall Insignia Grand Sport 

Nummer fünf auf meiner Liste ist der Vauxhall Insignia Grand Sport.

Dieses exquisite Modell ist eines der begehrtesten Cars für das Jahr 2020, und seine Verkäufe helfen der Branche, die Räder zu drehen. Es gibt nicht viele erstklassige 4WD BI-Turbo GSi-Modelle, die mit dieser Art von Spezifikationen aufwarten können, und sie sind schwer zu bekommen. Um dies zu verstehen, werfen Sie einfach einen Blick auf

die Audi oder BMW Modelle, die Sie für den gleichen Wert bekommen können, und Sie werden sehen, warum der Insignia Grand Sport so gefragt ist.

Allerdings verliert es sehr schnell an Wert, so dass Sie, wenn Sie es zum Marktpreis von 47.030 € erhalten, nur 13.110 € davon behalten, was einem Verlust von 72,13 % in drei Jahren entspricht.

4. Audi A8

Der vierte Platz auf meiner Liste ist für den Audi A8 reserviert.

Genau wie seine Konkurrenten aus dem Bereich der Luxuslimousinen hat auch der Audi A8 mit der gleichen Wertverlustskurve zu kämpfen. Sein Wert sinkt nämlich dramatisch ab dem Moment, in dem man ihn von der Limousine nach Hause fährt. Dies ist bei Fahrzeugen aus der Luxuslimousinen-Kategorie durchaus üblich und auch bei BMW- und Mercedes-Modellen zu beobachten.

Der Audi A8 verliert jedoch am schnellsten an depreciate und verlor in drei Jahren 72,29% seines Wertes. Oder um es in Zahlen auszudrücken: Von dem ohnehin schon hohen Preis von 113.050 Euro bleiben nur 31.330 Euro übrig.

3. Peugeot 308

Nummer drei auf meiner Liste ist der Peugeot 308.

Man muss ein superbegeisterter Peugeot-Fan sein, um fast 30.000 Euro für ein Fließheckmodell 308 zu erhalten, das nicht einmal ein GTi ist. Aber so viel kostet es, die teuerste 308 Tech Edition nach Hause zu fahren. Fairerweise muss man sagen, dass er mit vielen erstaunlichen Funktionen ausgestattet ist. Eine davon ist das Hightech- Fahrerassistenzpaket mit Spurhalteassistent, adaptivem Tempomat, Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen und car matischer Notbremsung. Darüber hinaus enthält es Einparksensoren, ein Touchscreen-Display und eine Klimaanlage.

Das Hauptproblem besteht darin, dass all diese ausgefallenen Merkmale auf dem Gebrauchtmarkt keinen großen Wert haben. Aus diesem Grund bietet der Peugeot einen Restwert von 7.935 €, von ursprünglich 29.580 €, was einen Verlust von etwa 73% bedeutet.

2. Fiat Tipo Station

An zweiter Stelle auf meiner Liste steht der Fiat-Tipo-Bahnhof.

Es ist eines der cars mit dem schnellsten Wertverlust, aber wenn Sie es vorziehen, die positive Seite zu sehen, ist es eines der am besten genutzten car-Angebote, die Sie je bekommen werden.

Wenn Sie jedoch gerade 14.940 Euro abgehoben haben, werden Sie den Gedanken nicht mögen, dass Sie in nur drei Jahren und 58.000 Kilometern mit einem Fahrzeug zurückbleiben, das weit weniger wert ist, als Sie ursprünglich bezahlt haben.

Fairerweise muss man sagen, dass sie über eine anständige Ausstattung verfügt, wie z.B. Satellitennavigation, Rückfahrkamera, car matische Beleuchtung und Scheibenwischer und vieles mehr. Es ist ein geräumiger SUV/Crossover, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Sie in drei Jahren einen Verlust von 75,43% oder einen Werterhalt von 4.865 Euro gegenüber dem ursprünglichen Preis von 19.805 Euro zu verzeichnen haben.

1. Maserati Quattroporte

Die Pole Position auf meiner Liste ist für den Maserati Quattroporte reserviert.

Diese sportliche Version der Luxuslimousine entsprach nicht ganz den Erwartungen – einfach gesagt, sie fühlt sich einfach nicht besonders an. Zudem ist das Fahrverhalten etwas spröde, der Dieselmotor kann grob sein, und das Infotainment-System wirkt etwas veraltet. Wenn man all dies zusammenzählt, wird klar, warum dieses Modell einen großen Teil seines Wertes verliert, mehr als andere Konkurrenzfahrzeuge.

Wenn wir über Zahlen sprechen, dann sehen Sie sich einen einbehaltenen Wert von nur 17.450 Euro an, ausgehend von einem Anfangspreis von 83.770 Euro in drei Jahren, was einem erschütternden Verlust von 79,2% entspricht.

Fazit

Der Kauf eines Neuwagens hat seine Vorteile, aber der Kauf eines Gebrauchtwagens hat auch seine Vorteile. Wenn Sie sich für die Lektüre zu diesem Thema interessieren, können Sie hier klicken, um einen Blick in meinen Leitfaden Gebrauchtwagen vs. Neuwagen zu werfen.

Der Wertverlust eines cars ist ziemlich ärgerlich und kann dazu führen, dass man das Gefühl hat, gar nicht erst ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Tatsache ist, dass sie real ist, und die einzige Möglichkeit, ihr zu begegnen, ist ein guter Abschreibungsplan.

Ich hoffe, Ihnen hat meine Liste der Top-5-cars mit dem schnellsten Wertverlust im

Jahr 2020 gefallen. Vielen Dank für Ihre Lektüre!

4 thoughts on “Top 5 der Cars mit dem schnellsten Wertverlust im Jahr 2020

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *